well.come!

2011 / Text-Bildband Mandelbaum Verlag, erschienen 2011
Auftraggeberin Asylkoordination

Well, Come!
Literarische und fotografische Portraits von jugendlichen Flüchtlingen und ihren Patinnen und Paten

Sie kommen aus Afghanistan, Somalia, Nigeria oder der Mongolei. Und sie landen in Österreich, als Flüchtlinge; Jugendliche allein in einer fremden Welt. "connecting people" vermittelt Patenschaften, die PatInnen geben Halt, bieten einen sicheren Hafen für die Jugendlichen.
Zwölf namhafte AutorInnen zeichnen in diesem Buch lebendige Portraits sich ständig weiter entwickelnder Beziehungen. Diese literarischen Annäherungen ziehen ihre Kraft nicht nur aus den unterschiedlichen Stilen und Arbeitsweisen der AutorInnen, sondern auch aus den vielschichtigen Persönlichkeiten der Porträtierten.
Anlass für das Buch ist das 10-Jahres-Jubiläum von connecting people, das bisher über 200 solcher Patenschaften vermittelt hat und betreut. Aus vielen Patenschaften sind Partnerschaften geworden und die Jugendlichen konnten trotz vieler Hindernisse in Österreich ankommen.

Infos zum Buch